ja, da war doch irgendwann auch ein Urlaub mit ein paar alten Freunden aus Köln nebst Locationscouting in Südfrankreich?!

Zu den Locations kann man wohl sagen, dass alle ein wneig kleienr und intimer sind als beispielsweise in der Toskana. Und in Frankreich gibt es eine ganz wichtige Hürde, man kann dort nur heiraten, wenn man auch in Frankreich gemeldet ist. Man kann also höchstens eine freie Zeremonie mit einem Redner als Kirchenersatz abhalten. Wer also auf die Kirchliche Trauung Wert legt, der muss nach Italien oder Spanien. In Spanien hätten wir übrigens auch noch eine ganz tolle Location mitten in einem Olivenhain etwas außerhalb von Granada.

südfrankreich fotograf

uraub in südfrankreich

vallon

provence

frankreich

myfunkywedding

myfunkywedding

myfunkywedding

myfunkywedding

flohmarkt in barjac

myfunkywedding

myfunkywedding zurück in hamburg

Wir waren übrigens in Vallon Pont d’Arc im Süden Frankreiches. Einfach auf der Autobahn zwischen Lyon und Marseille auf halber Strecke rechts in die Berge abbiegen und schon seid ihr da. Wir waren hir früher immer im Trainigslager in Sachen Wildwasserrennsport. Früher, ja, da war alles besser. Zumindest war ich schlanker und so ein Knirps auf meinem Rücken hätte mir auch weniger ausgemacht. Aber nach fast zwei Stunden merkt man ihn dann doch. Besonders Bergauf…

Aber während in Hamburg und Köln noch Schnee lag konnten wir schon vier Tage in der Sonne Frühstücken. Und Glücklicherweise waren wir dieses Mal mit dem PKW und dem Autozug unterwegs. Damit war der Platz begrenzt und die Ausbeute auf dem Flohmarkt hielt sich in Grenzen. Es gab eine coole alte Kiste für den Kleinen als Nachttisch, ein altes Dominospiel für die Frau Mama und nichts für mich.

Schön wars trotzdem*

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.