Messerückblick: Vintage Wedding Hochzeitsmesse in Hamburg

Das war sie also, die Vintage Wedding Hochzeitsmesse in Hamburg. Gestern. An nur einem Tag. Aber ich fands gut. Ich musste mir zwar spontan noch eine Messestandrückwand besorgen, die ich kurzerhand in Form einer alten Holzleiter aus einem Sperrmüllkontainer gezogen habe, aber die Mühe lohnte sich. Während man bei dem ein oder anderen Fotografen nicht genau weiß, ob es/sie Fotos macht oder doch eher die Hochzeitsdekoration, war mein Stand recht rudimentär, aber aufs Wesentliche beschränkt. Mich 😉

Nur Frau Alfes aus Köln hatte noch weniger Chi-Chi auf ihrem Stand. Ich fand den aber cool. Und schöne Bilder macht sie auch. Und bevor jetzt wieder einer meckern will, die Anderen fand ich auch cool. Sehr schöne Stände, auch insgesamt, mit sehr coolen Ideen. Meiner war ja nur so rudimentär, weil ich vor lauter Pinterest-overload nicht dazu komme, mir mal nen coolen Stand zu bauen 😉
Und letztlich entscheidet ja auch das Foto und die Fotografin/der Fotograf dahinter.

Sonst ne coole Messe. Ein paar zuviele Fotografen, aber damit wären wir wieder beim vorletztem Satz eben.

Und die Gäste waren cool. Genau meine Zielgruppe. Zumindest die, mit denen ich mich unterhalten konnte. Irgendwer lief mal meckern an mir vorbei, aber solche Leute gibts halt auch. Da gabs wohl eine andere Erwartungshaltung und vielleicht den Wunsch nach mehr umsonst. Oder sowas.

Ich fands dufte und bin beim nächsten Mal bestimmt wieder dabei. Jetzt gehts aber erstmal auf den Love Circus Bash in Frankfurt (München ist leider nach 2017 verschoben) und dann zu unsere Max liebt Marie in Hamburch. Oder kam da noch was vorher…?!

hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg hochzeitsmesse hamburg

 

Mein Dank geht an meine Standnachbarn für die netten Gespräche und edelcrema für den leckeren Kaffee und das wunderbaren Crepe. Und natürlich an die Orga von Shabby Chic Events. Ich hoffe, ihr kommt gut wieder ins Bergische und das Schnitzel gestern war gut?

Ich habe mich sehr gefreut den ein oder anderen mal wieder oder auch zum ersten Mal live und in Farbe zu sehen und habe sicherlich auch mal wieder ein paar neue Empfehlungen für meine Brautpaare im Gepäck.

Bis Bald

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.