Love Circus Bash in München

Servus,

Freitag Morgen ging es ganz früh durch Norddeutsches Schneetreiben gen München. Eine Stelle auf der A7 war ganz schön glatt… aber ich hätte, evtl., noch zu Fuß nach Hause gehen können. Soweit kam es aber zum Glück nicht. Mein 1,7 Tonnen Auto, vollbeladen bis zur Dachkante, hielt mittelentspannt die Spur und ich bin sicher und müde in München angekommen. Dort gings dann direkt in die Alte Kongresshalle an der Theresienwiese zum Aufbau des ersten Love Circus Bash in München.

Die alte Kongresshalle ist eine wirklich gut ausgesuchte Location. Wunderbare 50er Jahre Architektur und ein holzvertäfelter Bühnensaal. Gleich neben der Theresienwiese, da wo einmal im Jahr die Wiesn stattfinden. Auf der anderen Seite der Wiesn war dann auch direkt das Hotel, die Pension Kaiser-Ludwig. Sehr nett und sauber und Fussläufig zur Kongresshalle. Aber passt ja auf beim Parken. Ich habe kurz vor der Tür geparkt und meine Taschen ausgepackt. Zack, EUR 15,- bidde. Danke.
Parkt lieber gleich auf dem Bavariaring. 24 Stunden für EUR 6,-. Das Frühstück in der Pension ist ok. Besser ist es, ihr geht ins Maraeis (Montag Ruhetag) in der Parkstraße. Von der Pension aus sind das ca. 15 Minuten zu Fuß, von der Kongresshalle fünf Minuten. Hier gibts hervorragenden Kaffee und eines der besten Rühreier ever.

Nach dem Aufbau und dem Ausstellermeeting ging es mit den Herren von Rooks&Rocks noch fix ins Augustiner um die Ecke. Hier gibts übrigens auch freies wlan. In München nicht immer so einfach zu finden…

Die meisten Bilder sind mit den Ausstellern verlinkt:

hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Tolle 50er Jahre Kronleuchter im Foyer

 

hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Ein toller Reduzierter Stand mit hübschen Kleidern und hübschen Models (sorry, die Models findet Ihr im Instagramaccount von „Hey Love“ 😉
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Unser Messestand. Passt alles in einen Kombi rein…
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
eine tolle Idee fand ich diesen schwarzen Gang mit einem Dia-Kino. Überhaupt ein tolelr Stand mit sehr schönen Bildern.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Stage-Hand nannte man so Typen früher. Genauso irre sind sie noch heute…
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Das Abschlußbriefing.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Eine Idee die ich leider klauen muss. Also die Idee mit den Kupferrohren ist ja nicht neu, aber sie so über den Stand zu führen fand ich gut.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Die geilsten Visitenkarten und Einladungen ever. EVER!
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Rooks & Rocks, mein Kunde war auch in München. Schön wars mit Euch.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Diese Fliegen aus alten Stoffen fand ich super! Geile Sachen dabei und die Verpackung machen sie aus alten Schulbüchern.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Ebenfalls ein ganz toller Stand mit Traumbesetzung.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Für den Kindertisch vielleicht etwas gewagt, aber trotzdem eine tolle Idee.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Der beste Kaffee. Und schnell noch der Auftrag ein paar schöne Bilder für die Website zu machen.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Eine tolle Kiste mit tollen Gastgeberinnen!
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Der Blick in die Halle kurz vor Opening.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Die Modenschau. Moderiert hat Johannes von „Strauss & Fliege“
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Das Bamberger Haus. Geile Location etwas nördlich von München.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Beeindruckende FlowerPower 🙂
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Die Band war super! Sehr zu empfehlen.
hochzeitsmesse hochzeitsfotograf
Die letzte Band des Abends hat nochmal richtig eingeheizt.

hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf hochzeitsmesse hochzeitsfotograf

Tja, und nach der Band durfte ich spontan noch als DJ ran. Ohne Kopfhörer. Man möge mir daher meine Mixe verzeihen – ich kann das sonst wirklich gut 😀

Ich könnte jetzt ganz viele Menschen und Dienstleister im Einzelnen nennen wie toll und großartig ich sie oder deren Arbeit fand. Oder Beides. Aber das würde hier den Blog sprengen. Schau einfach mal beim Love Circus Bash auf der Website vorbei. Dort findet Ihr alle Dienstleister vom Wochenende. Und sie sind alle toll!

Der Sonntag war ebenfalls knackevoll und die Gespräche am Stand rissen kaum ab. Daher gibt es von Sonntag keine Fotos mehr. Dafür aber noch ein kleiner Tip in Sachen Hunger: Um die Ecke findet Ihr Frau Li mit hervorragendem asiatischem Essen und nettem Service. Genaus das Richtige um nach dem Abbau die Kraftreserven wieder aufzufüllen.

Am Montag ging es dann nach einem tollen Frühstück in der Aroma Kaffeebar (übrigens nach zwei Jahren noch immer das einzig gescheite Kaffee im Hipsterviertel) und einer kleinen „aufdersuchenachwlan“ Odyssey dann auf den Autozug in Richtung Hamburg wo ich noch ein ganz wunderbares Paar aus Kopenhagen im Abteil hatte. Wir haben sehr viel gelacht und die Rückfahrt zu Dritt im 6er Abteil war mal sehr angenehm.

Mein Fazit zum Love Circus Bash 2016 in München, ich komme wieder. Die Gespräche die sich auf der Messe ergeben haben sind teilweise bereits in konkrete Angebote und sogar schon in eine Zusage gemündet. Dazu noch die wirklich netten Leute und tollen Dienstleister die ich getroffen habe – geil. Ich müsste hie rnoch viel mehr Menschen erwähnen, aber eigentlich fand ich Euch alle toll! Mein Dank geht an die Orga und das tolle Team und den ehrenamtlichen Praktikanten*. Und damit wünsche ich alles Gute und viel Erfolg für den Love Circus Bash in Berlin.  YEAH!

HIER gibts noch den Film zum Event!

Und hier gibts noch den kleinen Photo Booth von meinem Stand:

my funky wedding beim Love Circus Bash from capitan on Vimeo.

*noch ein Wort zum „ehrenamtlichen Praktikanten“: er wurde so genannt. Nicht von mir, sondern von seiner Ehefrau. Und ich habe tolle, wenn auch kurze, Gespräche mit ihm geführt. Daher hier nochmal diese Erwähnung und die Formulierung. Ich schließe immer gerne Kreise. Das heisst, schnappe ich etwas auf über das Beispielsweise alle herzlichst Lachen, so kann es sein, dass ich meinen Text hier damit schließe. Funktioniert aber natürlich nicht immer, da ich u.U. der Einzige bin, der sich an den Nebensatz und die Lacher danach erinnern kann 😉

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.