München, Schwabing, Bad Aibling und dann ab nach Südtirol.

München. Schwabing. Draußen ist es heiss, drinnen schön kühl. Ich sitze in der Wohnung meines Brautpaares und klau mir ne kalte Coca Cola aus dem Kühlschrank. Als ich gestern aus den Bergen kam, hat mich die Hitze in der Stadt beinahe verschluckt. Ich stieg aus dem Auto und bekam direkt eine mit dem Hammer verbraten. Straße heiß, Wände heiß und von oben knallte die Sonne. Großstadthitze halt.

Am Abend gabs noch einen Besuch in der Tapasbar. Die nenne ich hier jetzt nicht, die war nämlich kein Brüller. Es war ok, aber mehr auch nicht. Bis in den frühen Morgen habe ich dann noch Bilder bearbeitet und bin dann irgendwann weggedämmert. Heute stehen vier Shootings an. Nordschwabing, Opernplatz und englischer Garten, dann noch einmal englischer Garten und dann raus aus der Stadt ins Chiemgau. Ich mag München. Und in Sachen Location gibt die Stadt einfach ein paar sehr geile Kulissen her.

Auch wenn manch ein Teilnehmer nicht so recht wusste, wo er hin soll…

fotograf schwabing

Und die Jungs im Eisbach ziemliche Angeber sind:

hochzeitsfotograf münchen

Alle drei Münchner Shootings waren der Hit. Eine Familie meiner vorletzten Hochzeit, eine ehemalige Braut mit Mama und Bruder und ein zukünftiges Brautpaar zum Probeshooting. Dazu irre gutes Wetter und gefühlt nur nette Leute auf der Straße. Das hat man in München ja auch nicht alle Tage. Im Englischen Garten sah es aus wie am Aachener Weiher  nach sechs Wochen Regen und ich hätte gerne mit allen viel mehr Zeit verbracht. Aber da musste ich auch schon wieder in Richtung Osten zu einem Brautpaar aus dem letzten Jahr. Ihr wisst schon:

 

My Funky Wedding: Der Tag danach. from capitan on Vimeo.

hochzeitsbilder münchen hochzeitsbilder münchen hochzeitsbilder münchen fotograf hamburg

Mit denen gabs dann noch eine kleine Fotolovestory und im Anschluß eine sehr leckere Pizza beim hiesigen Edelitaliener. Sehr lecker, sehr freundlich. Warum der italienische Kellner das mit dem Aqua Naturale nicht verstanden hat, bleibt mir allerdings ein Rätsel. Zufällig war da auch gleich um die Ecke eine ADAC Bavaria Oldtimer Classic Rundfahrt in die ich schon auf dem Hinweg hineingeraten bin. Schade, dafür habe ich gerade keine Zeit. Morgen will ich zeitig nach Südtirol. Ich will zur Langkofelgruppe und wenigstens einmal drumherum laufen. Oder ich kauf mir nen Weißwein und guck ihm beim wachsen zu.

Allen anderen die diesen Tag so unvergesslich gemacht haben kann ich nur sagen: DANKE! Ihr seid einfach nur geil!

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.