Geburtstagdankeschön

Ihr Lieben, ich bedanke mich für einen super Tag und ganz viele Anrufe, Kommentare, Nachrichten, Geschenke……. Danke, dass Ihr an mich gedacht habt und Danke, dass Ihr am Start seit. Persönlich oder Virtuel. Völlig egal.

Das schönste Geschenk war ein Kuchen, dicht gefolgt von einem Buch von Vincent Peter, „The Light Between Us“.

http://www.teneues.com/shop-de/buecher/neue-produkte/the-light-between-us.html

Tolles Buch. Tolle Bilder.

Zum Frühstück ging es in die Fabrik nach Ottensen. Ich will schon seit zwei Jahren zur Marktzeit und habe es jetzt endlich mal geschaft. Sehr cool. Ein bisschen habe ich mich dann geärgert, dass ich nicht einfach einen Tisch reserviert habe und meine Freunde zum Frühstück eingeladen haben. Machen wir aber noch. Nur ohne einladen 😉

Später gings dann zu Pinocchio im St. Pauli Theater.  Das Stück ist ab vier aber ich habe trotzdem alles verstanden… Nein, im Ernst. Für ein Kind mit dreieinhalb vielleicht noch etwas zu Früh. Aber für inder ab sechs ein großartiges Stück. Und ganz tolle Schauspieler. Am liebsten hatte ich die Taube im Hamburger Platt. Großartig!!!

Am Abend lud man mich dann noch ins Brachmanns Galeron ein. Das hat mir vor Jahren mal ein sehr guter Freund gezeigt und seit dem bin ich immer wieder hier. Ich mag den Laden einfach. Freundliches Personal, sehr leckeres Essen und gute Preise. Dazu noch ein paar tolle Freunde – perfekt.

Danke für ein perfektes Wochenende.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.