Eine Hochzeitsreportage im Planten und Blomen Hamburg

Da ist man mal als Hochzeitsfotograf im Planten un Blomen gebucht, und prompt ist da ne Baustelle quer durch den Park. Aber da hatten wie die meisten Bilder schon im Kasten.

Außer in der Kirche. In der wirklich schönen Eppendorfer „Hochzeitskirche“ ist das Fotografieren nämlich verboten. Ich kann das noch immer nicht ganz nachvollziehen. Dazu muss man wissen, dass ich vor Beginn einer Trauung immer zum Pastor gehe, mich höflich und meist lächelnd vorstelle und Frage, was ich darf und was ich nicht darf. Es kam dabei auch schon mehrfach vor, dass ich auf Pastoren und Pfarrer traf, die das Fotografieren eigentlich strikt ablehnen, mich dann aber doch gewähren ließen und hinterher meinten, dass man mich kaum bemerkt hätte.
Wenn ich dann aber, noch bevor ich meinen Namen ganz aussprechen konnte, gleich ein, „Keine Fotos“ entgegengehalten bekomme, tja, was soll man dann noch sagen?!
Immerhin durfte ich während Ein- und Auszug fotografieren. Schade ist es nur für das Brautpaar. Da hätte man sich ggf. den Fotografen auch gleich sparen können. Andererseits, manchmal passiert ja doch ein Wunder und man darf Fotografieren.

Also klärt das unbedingt vorher, ob in der Kirche Fotografiert werden darf. Es soll übrigens auch schon vorgekommen sein, dass man im Standesamt nicht Fotografieren durfte…

Wir sind von der Kirche, zusammen mit einem sehr smarten und lustigen Trauzeugen als Fahrer, einmal in den Park am UKE und runter zur Elbe. Einmal Hafenluft schnuppern und ein Selfie mit einem Junggesellinnenabschied schiessen und dann fix ins Cafe Schöne Aussichten im Planten un Blomen.

hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg hochzeitsreportage hamburg

Hinterher frage ich das Brautpaar inzwischen immer nach seinen Lieblingsbildern:

Tach,
unsere Top „3“:

Paarshooting 1017/1018
Paarshooting 1024/1025
Paarshooting 1065
Paarshooting 1041
Paarshooting 1057
Paarshooting 1070
Paarshooting 1045
…schwer…suche du aus…:)

Warum? noch schwerer…spiegeln perfekt unsere Freude und unsere Stimmung wieder.
Wir haben noch ein paar Bilder zur Auswahl hinzugefügt.
Hoffe, das passt so. Du machst das schon…

D+A

Dem ist nichts hinzuzufügen 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.